Kolloquium 2009

Direkt zum Inhalt Anmelden | English | Français

Kolloquium der externen und internen DoktorandInnen von Frau Prof. Dr. Hufeisen am 3. und 4. September 2009

Programm  
Donnerstag, 3. September
09:45 Begrüßung
10:00 – 13:00 Prof. Dr. Karin Aguado (Universität Kassel):
Was ist „gute“ Forschung? Kriterien zur Entwicklung von Untersuchungsdesigns in der empirischen Fremdsprachenforschung
  Mittagspause
14:00 – 14:45 Johanna Kraft:
Die Rolle von Intensivkursen in einem studienintegrierten Auslandsaufenthalt (Projektskizze)
14:45 – 15:30 Anna Salgo:
Tertiärsprachendidaktik für den DaF-Unterricht in Brasilien (Projektskizze)
  Kaffeepause
16:00 – 16:45 Jana Behrend:
Fremdsprachenlernen im Kontext von rezeptiver Mehrsprachigkeit (Projektskizze)
16:45 – 17:30 Gabriella Sandor:
Kriterien zur Qualitätsentwicklung bilingualer Sachfachunterricht in Ungarn (Projektskizze)
17:30 – 18:30 Prof. Dr. Bruno Arich-Gerz (TU Darmstadt):
Von der ersten Projektskizze bis zum Gutachten
  Gemeinsames Abendessen
Freitag, 4. September
09:00 – 10:00 Corinna Caspar-Terizakis:
Wortschatzarbeit bei jugendlichen L3-Lernenden (Abstract)
10:00 – 11:00 Anta Kursiša:
Arbeit mit den Lesetexten im schulischen Unterricht DaFnE (Abstract)
  Kaffeepause
11:30 – 12:30 Bamal (PH Freiburg):
Mehrsprachigkeit und Interkulturalität im DaF-Unterricht in Kamerun (Abstract)
  Mittagspause
13:30 – 14:30 Sandra Ballweg:
Portfolioarbeit im fremdsprachlichen Schreibunterricht (Abstract)
14:30 – 15:30 Sara Vicente:
Sprachpraxis mit Berufsbezug: Deutsch für DeutschlehrerInnen (Abstract)
  Kaffeepause
16:00 – 17:00 Dr. Renate Kärchner-Ober:
Multilinguale Interaktionen einer Familie nach Re-Migration
17:00 – 18:00 Prof. Dr. Britta Hufeisen
Forum zu möglichen Problemen bei der Dissertationsdurchführung
Abschluss der Veranstaltung