WiSchu

Direkt zum Inhalt Anmelden | English | Français

Wissenschaft und Schule in Medien heute und morgen

In diesem Projekt geht es um die multimediale Aufbereitung inhaltlich festgelegter exemplarischer Themenbereiche. Das Ziel ist die größtmögliche Distribution von Informationen zu Forschungsergebnissen, Aktivitäten und Ereignissen am Fachgebiet Mehrsprachigkeitsforschung und Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der TU Darmstadt. Es kann sich bei diesen Informationen beispielsweise um Tagungsberichte handeln, Informationen über Praktika, Beteiligte aus Projekten könnten interviewt und Berufsmöglichkeiten im Bereich Mehrsprachigkeit und DaF/DaZ könnten vorgestellt werden, aber auch andere, bislang nicht gängige Informationen über das Wissenschaftsgebiet und das Fachgebiet könnten inhaltlich-thematisch und medial aufbereitet werden.

Die Arbeit an konkreten Inhalten soll Beispielcharakter haben; grundsätzlich ist eine Übertragbarkeit auf andere Sprachen, Inhalte und Medien möglich und wird auch angestrebt, insbesondere was die eigene Arbeit in der Schule für Lehramtsstudierende anbetrifft.

Dabei ist eine enge Verzahnung von Studium und Schule vorgesehen, nicht nur räumlich (Videostudio Weibelfeldschule, Multimedialabor des SPZ der TUD), sondern auch in Bezug auf die Studierenden (Kooperation zwischen SchülerInnen der Video-AG und Studierenden). Hier ist von wechselseitiger Tutorschaft auszugehen: Die Studierenden helfen den SchülerInnen bei der intellektuellen Erfassung der Themen und Inhalte, die SchülerInnen können ihre multimediale Expertise an die Studierenden weiter geben, um so gemeinsam an thematischen Projekten zu arbeiten.