GAL

2. Arbeitstreffen GAL-Forschungsfokus Geflüchtete

Am 10. und 11. Februar 2017 veranstaltet das Fachgebiet Sprachwissenschaft – Mehrsprachigkeit zusammen mit der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL) ein zweitägiges Arbeitstreffen zum Thema Geflüchtete: Forschungsfragen und Forschungsthemen.

GAL-Forschungsfokus Geflüchtete

Beim GAL-Kongress in Koblenz hat sich ein Workshop zum Thema Geflüchtete: Forschungsfragen und Forschungsthemen gebildet. Dort entstand der Wunsch nach einer Vernetzung von Interessierten, die sich gegenseitig über linguistische Forschungsprojekte zu Mehrsprachigkeit und Sprachunterricht für Geflüchtete informieren wollen. Es bestand der Eindruck, dass laufende oder geplante Forschungsvorhaben durch gegenseitige Kenntnisnahme und Austausch gewinnen könnten.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, Sie zu einem weiteren Treffen am

Freitag, 10.02.2017 ab mittags bis Samstag, 11.02.2017 (nach)mittags

einzuladen.

Falls Sie selbst in diesem Bereich forschen, würden wir uns über eine kurze Vorstellung Ihres Projekts (10 Minuten Impulsvortrag plus 10 Minuten Diskussion) sehr freuen.

Anmeldung zum Workshop

Wenn Sie Interesse an der Thematik haben oder selbst etwas vorstellen möchten, dann melden Sie sich für Ihre Teilnahme bitte über die folgende Adresse bis zum 25.01.2107 an.

Sofern Sie uns Ihr Projekt vorstellen möchten, senden Sie uns bitte zusätzlich Angaben zu Ihrem Thema, welches Sie vorstellen möchten (bitte mit einem maximal einseitigen Exposé als angehängte Datei in einem üblichen und lesbaren Format).

Die Veranstaltung findet im Alten Hauptgebäude der TU Darmstadt (Gebäude S1|03, Raum 23) in der Hochschulstr. 1, 64289 Darmstadt, statt.

Anreise

Ab Hauptbahnhof Darmstadt gibt es sehr viele Möglichkeiten, um zum Alten Hauptgebäude zu gelangen. Diese finden Sie hier:

http://www.rmv.de/

Geben Sie als Ziel „Darmstadt Schloss“ an. Laufen Sie von der Haltestelle aus, rechts um das Schloss herum, vorbei am Darmstadtium in Richtung Staatsarchiv (gelbes Jugendstilgebäude). Zwischen dem Staatsarchiv und dem Welcome-Hotel führt ein Fußweg am Herrngarten entlang zum Alten Hauptgebäude, das sie auf der rechten Seite finden.

Unterkunft

Reisestipendium

Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler haben die Möglichkeit, für die Teilnahme an der Veranstaltung ein Reisestipendium zu beantragen.

Umfrage „Engagement für Geflüchtete“

Zusätzlich zum Arbeitstreffen sammelt die Geschäftsstelle der GAL Informationen zu laufenden oder geplanten Arbeiten im Bereich Geflüchtete. Bitte füllen Sie den angehängten Fragebogen bis zum 15.01.2017 aus und schicken Sie ihn an die , damit wir die Ergebnisse bündeln und mit Ihrer Einverständnis auf der Webseite der GAL veröffentlichen können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!