Intensivklasse

Direkt zum Inhalt Anmelden | English | Français

DaZ-Intensivklasse

DozentIn: Hufeisen/Woydt Typ: HS
Zeit: Mo 14:25-16:05 Uhr Raum: S103/21
Anrechenbar für: M.Ed.Dt 4.2, LaG D1.3, MaGB 4.1

In diesem Seminar wollen wir den Stellenwert und die Relevanz des Faches DaF in der gegenwärtigen gesellschafts- und bildungspolitischen Diskussion einerseits und in der schulischen Realität andererseits diskutieren.

Nach einem einleitenden Teil, in dem wir definitorische Abgrenzungen (DaZ/DaF, Kompetenzen) vornehmen, gehen wir auf formale Vorgaben wie Lehrpläne, Europäischer Referenzrahmen, Kompetenzen/Bildungsstandards und Gesamtsprachencurriculum ein.
In einem ersten großen Block konturieren wir die gesellschaftspolitische/bildungspolitische Bedeutung von DaZ für den Schulalltag, besprechen die Bedeutung von DaZ für den Regelunterricht als Förderung und Vorbereitung und das Verhältnis von DaM, DaZ und HKSU.
In einem weiteren Block lernen wir die spracherwerbstheoretischen Grundlagen kennen, und in einem dritten und letzten Block beziehen wir Anwendung und Hospitationen mit in die Diskussion.

Leistungsnachweise: je nach CP-Umfang theoretische Fragestellungen und Hospitationen.

Persönliche Anmeldung erforderlich, Email-Anmeldung leider nicht möglich! (siehe Feriensprechzeiten auf Homepage)