Mediendidaktik

Mediendidaktik

DozentIn: Klippel Typ: HS
Zeit: Di. 11:40 – 13:10 Raum: 300
Anrechenbar für: IV B 2.1, M. Ed. Dt. 3.1, LaG: 1.1; D 1.3


Veranstaltungskommentar
Vom Lehrwerk über Filme bis hin zu Weblogs – Medien sind schon lange Teil des Unterrichtsalltags und werden auch in Zukunft eine tragende Rolle spielen. Wie man fremd- und zweitsprachliche Lehr- und Lernprozesse mit digitalen Medien sinnvoll fördern kann, das ist die Ausgangsfrage dieses Seminars. Dabei geht es nicht nur um die kompetente Mediennutzung durch die Lehrpersonen, auch Schülerinnen und Schüler müssen im digitalen Zeitalter zu einem verantwortungsvollen Umgang mit neuen Medien befähigt werden. Die Entwicklung von Medienkompetenz ist daher ein weiteres zentrales Thema dieses Seminars.

Teilnahmevoraussetzungen
Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung wird erwartet, dass sie sich kritisch und konstruktiv mit den Seminarinhalten auseinandersetzen. Dafür sind eine regelmäßige Seminarteilnahme und eine gründliche Vor- und Nachbereitung unabdingbar. Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit einer hessischen Schule durchgeführt, so dass von den Seminarteilnehmerinnen und –teilnehmern auch über die Präsenzveranstaltung hinaus eine engagierte Mitarbeit erforderlich ist.

Literatur
Die Texte zu den einzelnen Sitzungen finden Sie auf der Moodle-Plattform des Seminars.