Summerschool

Summerschool: Interkulturelles Lernen lehren

DozentIn: Hufeisen Typ: HS/Projekt
Zeit: Mo 09:50-11:30 Uhr Raum: S103/21
Anrechenbar für: MAG B 2.1, MEd D 4.2, M.Ed (Eng.) 5.3, LaB Deutsch, Englisch (alt), Magister Germanistik Sprachwiss.

Im Juni und Juli 2012 finden die 13. Summerschool für nordamerikanische Studierende und Summerschools für Studierenden der National Technical Universitiy of Singapore und der National University of Singapore an der TUD statt. Ihre beiden Teile Deutsch als Fremdsprache Sprachunterricht und Cultural Studies sollen so miteinander verzahnt werden, dass sie inhaltlich ein gemeinsames Ganzes ergeben. Schwerpunktmäßig sollen die Teilnehmenden ein interkulturelles Verständnis erwerben, das die Lernenden in die Lage versetzt, die Zielsprachenkultur vor dem Hintergrund der Ausgangskultur wahrzu¬nehmen und in Relation zueinander zu setzen. Im Seminar wollen wir überlegen, welche sprachwissenschaftlich begründeten didaktisch-methodischen Konzeptionen für eine solche Verzahnung notwendig sind. Einzelne Exkursionen sollen – eingebettet in diese Konzeption – vorbereitet werden. Es besteht die Möglichkeit, diese dann bei der eigentlichen Summerschool durchzuführen.

Diese Lehrveranstaltung ist aus Raumkapazitätsgründen teilnahmebegrenzt.

Einführende Literatur: Die Seminarliteratur finden Sie auf der Lernplattform.

Teilnehmen kann, wer sich persönlich bei Prof. Hufeisen anmeldet, damit Studiengang, Modulzuweisung und Semester geklärt werden können. Vorrang haben höhere Semester. Anmeldungen per Mail oder Telefon können wegen der notwendigen Vorinformationen leider nicht akzeptiert werden.

Anmeldefrist: 01.09.2011 – 14.10.2011

Formale Anforderungen: Regelmäßige Teilnahme (nicht mehr als 2 Fehlsitzungen), Erfüllung der Studienleistung bzw. Prüfungsleistung

Prüfungsmodalitäten: Schriftliche Hausarbeit / Teilnahme an TutorInnenschulung