Gesamtsprachencurriculum

Gesamtsprachencurriculum

DozentIn: Hufeisen, Henning Typ: S
Zeit: Mo 14:25 – 16:05 Uhr Raum:S1|03 21
Anrechenbar für: MaG B4, D1.4, Ma Ed Dt 4.2

Ziel des Projekts PlurCur ist die Erarbeitung eines Konzepts eines plurilingualen, alle Fächer umfassenden und interkulturellen schulischen Gesamtsprachenansatzes, der erprobt und evaluiert wird. Dieses sogenannte Gesamtsprachencurriculum umfasst nicht nur Mehrheits- und Minderheitensprachen, sondern auch regionale, Familien- und Nachbarsprachen.

Sprachen, die als Fächer unterrichtet werden, sollen im Rahmen eines Gesamtsprachencurriculums nicht isoliert, sondern untereinander vernetzt unterrichtet werden; Sprach- und Sachunterricht sind so miteinander verbunden, dass jeder Sachunterricht zugleich auch Sprachunterricht ist. In allen Sachfächern soll dieses so genannte integrierte Sachfach- und Sprachenlernen konsequent umgesetzt werden, und die Sprachen, die dafür verwendet werden, sind Sprachen, die in der jeweiligen Institution bereits vorhanden sind und gegebenenfalls auch (unterrichtet werden).

Die Umsetzung des Gesamtsprachencurriculums wird langfristig gesehen die Grenzen von Sachunterricht sowie von homogenen Altersgruppen überwinden.

Im Seminar werden die grundlegenden Konzepte, die zur Erarbeitung des Gesamtsprachencurriculums geführt haben, erläutert und in Beziehung gesetzt. Das Seminar schließt mit einer Hausarbeit ab.