Bärbel Kühn

Dr. Bärbel Kühn

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Autonomes Lernen
  • Mehrsprachigkeit
  • Europäisches Sprachenportfolio des Europarats, insbesondere in der Weiterentwicklung zum elektronischen Sprachenportfolio EPOS
  • Fachorientiertes Lernen
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Sprachenpolitik

Lehre 2017

  • März: Goethe-Institut, FEELS- Kurse (Fortbildungsseminar für Ehrenamtliche als LernbegleiterInnen für Geflüchtete)
  • April: Karl-Franzens-Universität Graz, „Portfolios und Sprachbiographien“ (Blockseminar)
  • Juni: London School of Economics (LSE), Sommerkurs Deutsch als Fremdsprache, Workshop zu EPOS (für LSE und Open University als Mitglieder im EPOS-Verbund)

 

Aktuelle Publikationen

Vorträge und Workshops

 

Kurzbiografie