Aktuelles

Aktuelles

Arbeitssitzung des Wissenschaftlichen Beirates Sprachförderung Hessen

Am 19.07.2019 tagen Prof. Dr. Britta Hufeisen (TU Darmstadt), Prof. Dr. Karin Kleppin (Ruhr-Uni Bochum) und Prof. Dr. Kathrin Siebold (Philipps-Universität Marburg) unter der Projektleitung von Prof. Dr. Jörg Roche (LMU München).

Abschlusspräsentation

des Projekteminars Sichtbare Mehrsprachigkeit – Linguistic Landscaping an der TU Darmstadt am 19.07.2019, von 11 bis 12.30 Uhr, in S1/03/13

Arbeitsbesuch

von Frau Prof. Dr. Beate Lindemann, Universität Tromsø (Norwegen), am Fachgebiet vom 19. bis zum 21.08.2018

Disputation

von Ute Henning am 19.08.2019.

Kolloquium

der externen DoktorandInnen am Fachgebiet am 20.08.2019. Das Programm (PDF) gibt es hier.

Doki-Treff

mit Vorstellung des Dissertationsprojekts von Joachim Schlabach am 21.08.2019.

-> zum Veranstaltungsarchiv

_______

Lehrangebot des Fachgebiets im Sommersemester 2019

Eine Übersicht über die Lehrveranstaltungen unseres Fachgebiets finden Sie hier. Die DozentInnen der einzelnen Veranstaltungen geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. Sie können sich für die Veranstaltungen über TUCaN anmelden.

Broschüre „Bildungspolitik und ihre Institutionen“

Die Broschüre „Bildungspolitik und ihre Institutionen“ liegt nun in zweiter, ergänzter Auflage vor.

Leipziger Erklärung

Hier finden Sie die auch vom Fachgebiet Sprachwissenschaft – Mehrsprachigkeit unterzeichnete Leipziger Erklärung der Institute und Abteilungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Deutschland zur sogenannten „Flüchtlingskrise“.

Kooperationen des Fachgebiets

Bildungspartnerschaft mit der Stadtteilschule Arheilgen

im Bereich Deutsch als Zweitsprache.

Beratung und Begleitung der Goetheschule, Dieburg

bei der Einführung eines Konzeptes zum bilingualen Sachfachunterricht.

Beratung und Begleitung der Erich-Kästner-Schule, Darmstadt

bei der Einführung eines DaZ-Curriculums.

Stellenausschreibungen

Möglichkeiten für praktische Erfahrungen im Bereich DaF/DaZ

Lehrkräfte für TDU Istanbul gesucht

Das Benim Yolum Netzwerk für türkisch-deutsche NachwuchswissenschaftlerInnen sucht SprachlehrerInnen für die Türksch-Deutsche Universität Istanbul (TDU). Nähere Informationen hier.

Sprachförderung für Grundschulkinder

Das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg sucht studentische Lehrkräfte für wöchentlich 1,5 Stunden Sprachförderung für Grundschulkinder der 4. Klasse im Rahmen des Diesterweg-Stipendiums. Der Unterricht findet im Muckerhaus in DA-Arheilgen statt und wird im Rahmen eines Übungsleitervertrags vergütet (alternativ ist eine Anrechnung im Modul C1-5 im Master DaF/DaZ möglich). Nähere Informationen bei .

Honorarlehrkraft am Goethe-Institut Ulan Bator gesucht

Das Verbindungsbüro des Goethe-Instituts in Ulan Bator (Mongolei) sucht Honorarlehrkräfte für Intensiv- und Extensivkurse auf den Niveaustufen A1 bis C1. Nähere Informationen hier.

Praktikum in Indien

Das Institute of European Languages in Lucknow (Indien) bietet bezahlte DaF-Praktika u.a. an der örtlichen Montessori-Schule und der Universität an. Nähere Informationen hier.

Bosch-Lektorenprogramm in Osteuropa und Asien

Die Robert-Bosch-Stiftung vergibt Stipendien für Lektorate, DaF-Lehrkräfte und Bildungsprojekte an Hochschulen in Osteuropa und Asien, die auch Weiterbildungen und Coachings beinhalten. Bewerben können sich Hochschulabsolvent/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nähere Informationen hier.

Honorarlehrkräfte DaF für Goethe-Institut Peking gesucht

Das Goethe-Institut Peking sucht DaF-Honorarlehrkräfte für die Niveaustufen A1-C1 im Umfang von 25 UE/Woche. Nähere Informationen hier.

Freiwilligendienst „Kulturweit“

Die Goethe-Institute bieten im Rahmen des UNESCO-Programms „Kulturweit“ 6–12-monatige Aufenthalte in vielen Ländern der Welt in verschiedenen Bereichen der Sprach- und Kulturarbeit an (die Bewerbungsfrist für 2018 ist abgelaufen, Hinweise zur Bewerbung für 2019 finden Sie hier).

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst an Schulen

Der Pädagogische Austauschdienst der KMK bietet 6–10-monatige Fremdsprachenassistenzzeiten in Frankreich an. Nähere Informationen hier

Stellenangebot für DaF-Lehrkraft

Die Sprachschule Studio Mondiale in Darmstadt sucht eine DaF-Lehrkraft. Nähere Informationen hier.

Praktikum in Shanghai, China

Die Tongji-Universität in Shanghai, China, bietet Studierenden der TU Darmstadt Praktikumsplätze zur Durchführung von DaF-Unterricht an.

Die Praktika finden entweder in der Germanistikabteilung oder am Deutsch-Kolleg statt, sollten sechs Monate dauern und werden mit einem Taschengeld von 2500 Yuan vergütet. Die Universität stellt außerdem eine Unterkunft zur Verfügung. Die PraktikantInnen werden durch Sprachlehrkräfte der Tongji-Universität betreut und können sich als Austauschstudierende einschreiben.

Eine Anerkennung als Praktikum im Rahmen des Masterstudienganges Germanistische Sprachwissenschaft, Schwerpunkt Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, ist möglich.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei .

Praktikum an der Radboud Universiteit Nijmegen, Niederlande

An der Abteilung „Deutsche Sprache und Kultur/Niederlande-Deutschland-Studien“ der Radboud Universiteit Nijmegen (Niederlande) sind mehrere Praktikumsplätze zu vergeben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Praktikum in Tromsø, Norwegen

Studierende der Germanistik und des Faches Deutsch als Fremdsprache können ein Praktikum am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Tromsø absolvieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

Praktikum bei der Stiftung ZUSAMMEN_WACHSEN

Bei der in Darmstadt ansässigen Stiftung ZUSAMMEN_WACHSEN können Praktika durchgeführt werden.

Auskunft erteilt .