Bärbel Kühn

Direkt zum Inhalt Anmelden | English | Français

Dr. Bärbel Kühn

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Autonomes Lernen
  • Mehrsprachigkeit
  • Europäisches Sprachenportfolio des Europarats, insbesondere in der Weiterentwicklung zum elektronischen Sprachenportfolio EPOS
  • Fachorientiertes Lernen
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Sprachenpolitik

Lehre

2018

  • WS 2017/18 Lehrveranstaltung an der Universität Graz, Universitätslehrgang Deutsch: „Portfolios und Sprachbiographien“
  • 3.-4. Mai 2018 Workshop (gemeinsam mit Michael Langner und Lusine Fljyan)am Photon Lyceum in Gyumri (Armenien) für das Europäische Sprachenzentrum des Europarats in Graz im Rahmen der Training and Consultancy – Aktivität Electronic European Language Portfolio Supporting local networks in using an electronic European Language Portfolio (Koordination: Bärbel Kühn)

2017

  • März: Goethe-Institut, FEELS- Kurse (Fortbildungsseminar für Ehrenamtliche als LernbegleiterInnen für Geflüchtete)
  • April: Karl-Franzens-Universität Graz, „Portfolios und Sprachbiographien“ (Blockseminar)
  • Juni: London School of Economics (LSE), Sommerkurs Deutsch als Fremdsprache, Workshop zu EPOS (für LSE und Open University als Mitglieder im EPOS-Verbund)

 

Aktuelle Publikationen

Vorträge und Workshops

 

Kurzbiografie