Madeleine Schmorré M.A.

Kontakt

work +49 6151 16-21140

Work S1|03 311
Hochschulstr. 1
64289 Darmstadt

Kontaktdaten als vCard exportieren (.vcf)

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Mitautorin des DaF-Studienmoduls „Konzepte von Mehrsprachigkeit, Tertiärsprachendidaktik“ im Rahmen eines DAAD-Projekts (Projekt Dhoch3)
  • Phraseologismen im DaF/DaZ-Unterricht

Lehrveranstaltung im Sommersemester 2020

Begleitetes Selbststudium (mit Prof. Dr. Britta Hufeisen)

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Wintersemester 2019/20
Spracherwerb aus psycholinguistischer, soziolinguistischer, kognitionstheoretischer, bildungspolitischer und institutioneller Perspektive (mit Prof. Dr. Britta Hufeisen)

Deutsch Intensiv Grundkurs II/III c
Sommersemester 2019:
Sichtbare Mehrsprachigkeit – Linguistic Landscaping an der TU Darmstadt (mit Prof. Dr. Britta Hufeisen, Constanze Bradlaw M.A., Katharina Braunagel M.A., Lea L. Kimmerle M.A., Maike Schikora M.A. und Sandra Sulzer M.A.)

Einführung DaF/DaZ (Introduction GFL, GSL) (mit Prof. Dr. Britta Hufeisen)

Interdisziplinäres Studienprojekt: Projekt.EINS – Körper und Raum (u.a. mit Prof. Dr. Britta Hufeisen)

Deutsch Intensiv Grundkurs II/III b mit Sandra Sulzer M.A.
Wintersemester 2018/19:
Projektseminar Evaluation DAAD DaF-Studienmodul Mehrsprachigkeit (mit Constanze Bradlaw M.A. und Prof. Dr. Britta Hufeisen)
Sommersemester 2018:
Einführung DaF/DaZ (mit Prof. Dr. Britta Hufeisen)
Februar/März 2020
WorkshopSensibilisierung für die Herausforderung mit festen Wortverbindungen im Rahmen schulinterner Fortbildungen an der Lichtenbergschule in Darmstadt und an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Ober-Ramstadt
März 2019: Fortbildungsseminar „Modul 7: Konzepte von Mehrsprachigkeit, Tertiärsprachendidaktik im Kontext von Dhoch3“ an der Jawaharlal Nehru University in Neu-Delhi (mit Constanze Bradlaw M.A.)
April 2018
Workshop “Schreiben in der Zweit- und Fremdsprache” im Rahmen des pädagogischen Tags an der Viktoriaschule Darmstadt.
September 2017
Vorstellung des Gesamtsprachencurriculums von Prof. Dr. Britta Hufeisen auf dem Kick-off-Meeting der Koordinierungsstelle "Mehrsprachigkeit und sprachliche Bildung“

beruflicher Werdegang
seit 05/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft an der TU Darmstadt
seit 04/2017 Gutachterin für die Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht
2016 bis 2018 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft an der TU Darmstadt
2015 bis 2016 Studentische Hilfskraft am Sprachenzentrum der TU Darmstadt

Studium
2015 bis 2018 Masterstudium Germanistische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt DaF/DaZ an der TU Darmstadt
2011 bis 2015
Bachelorstudium Germanistik und Philosophie an der Goethe Universität Frankfurt am Main
Mitgliedschaften
Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V.
European Society of Phraseology (EUROPHRAS)
Logo Fachgebiet Mehrsprachigkeitsforschung, Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache