Forschung und Projekte

MasterPlus PREP – Virtueller Sprachkurs zum Training des Hör-Sehverstehens der Fachsprachen in MINT-Vorlesungen

Das MasterPlus Programm

MasterPlus ist ein Pilot-Programm der TU Darmstadt, das vom Juli 2019 bis zum Juni 2022 vom Europäischen Sozialfonds und Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert wird. Das Programm richtet sich an internationale Studierende, die für einen deutschsprachigen oder englischsprachigen Masterstudiengang in den Fachbereichen Elektrotechnik und Informationstechnik, Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, Maschinenbau und Materialwissenschaften an der TU Darmstadt zugelassen wurden. Durch die Module MasterPlus WELCOME und PREP wird ihnen eine frühzeitige Studienvorbereitung, durch MasterPlus POTENTIALS und OUTREACH eine umfassende Studienbegleitung angeboten.

Die Gesamtkoordination des Programms obliegt dem MasterPlus Büro des Dezernats Internationales. Ausführliche Informationen zum Gesamtprojekt finden Sie unter www.tu-darmstadt.de/masterplus

MasterPlus PREP

Das Fachgebiet für Mehrsprachigkeit und das Sprachenzentrum sind seit Beginn am MasterPlus PREP Programm konzeptionell beteiligt. Das Projektteam, bestehend aus Sascha Bay M.A. und Anamarija Penzes M.A., hat die Aufgabe, das Modul MasterPlus PREP zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren. Die Ergebnisse der Evaluation fließen in die sukzessive Weiterentwicklung des Moduls ein.

Beim Modul MasterPlus PREP handelt es sich um einen Blended-Learning-Kurs zum Training des Hör-Sehverstehens der Fachsprachen in MINT-Vorlesungen. Er dauert vier Wochen und wird von den Sprachlehrkräften online über Moodle, die digitale Lernplattform der TU Darmstadt, und Videokonferenzen durchgeführt und betreut. In den asynchronen Phasen des Selbstlernens und Phasen der Online-Präsenz mit Sprachlehrenden üben die Kursteilnehmenden das Hör-Sehverstehen, erkunden die für die Vorlesungen typischen Sprachhandlungsmuster, befassen sich mit den wichtigsten morpho-syntaktischen Phänomenen der gesprochenen Fachsprachen, und erlernen Techniken für die Erschließung und Erweiterung des spezifischen Fachwortschatzes. Darüber hinaus wird das Mitschreiben geübt. Die Grundlage der Lerneinheiten bilden authentische Video-Aufzeichnungen deutschsprachiger Vorlesungen aus den Fachbereichen Bau- und Umweltingenieurwissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnik sowie Maschinenbau.

Kontakt zur Leitung des Projektteams von MasterPlus PREP

Bild: TU Darmstadt

Anamarija Penzes M.A.

Kontakt

work +49 6151 16-21139

Work S1|03 310
Hochschulstr. 1
64289 Darmstadt

Kontaktdaten als vCard exportieren (.vcf)